Sonntag, 26. Juni 2016

Golf 2 Random Hero

Es wird immer mehr Eintrittsgelaber und VIP Ticket ( ohne kommst du erst garnicht drauf ) vertreten. Es spielt kaum noch eine Rolle ob derjenige sich einen Kopf gemacht hat, so lange Szene bekannte Felgen drauf sind, Komplettfolierung und Fahrwerk ohne Restgewinde ( wo sich die meisten einen drauf Keulen) ist man ganz weit oben auf dem ADS Treppchen. Sicher mag manches schon geil aussehen, aber dann muss man nicht wie mit einem Stock im A*** daneben stehen und an der Tanke beweisen das wir doch vom Affen abstammen.

Lieber stehe ich mit weniger Fahrzeugen in einer Ecke, wo die Stimmung paast, Respekt gegenüber einer anderen Marke standart ist und man keine Eintrittsbändchen ums Handgelenk bekommt wie auf einer Teenie Disco. Seit wann muss man sich für Treffen überhaupt bewerben ? Wo ist die Zeit hin in der man einfach los gefahren ist und willkommen war, ohne diesen ganzen Zirkus drum herum ?


So genug für den Sonntag^^ :D
‪#‎Jeder‬ ist VIP ihr Hipster



 = AEROSOLWERK=

Dienstag, 21. Juni 2016

Golf 2 Felgen drauf

Meine Fresse was feier ich diese Pasadena Stahlfelgen...... Deshalb schmeiß ich hier jetzt mal ohne großen Text zwei Bilder in den Blog.

Ansonsten mal kleines Feedback zum TA Sportfahrwerk ( Juni 2016 ) :

- noch immer nix zu hart ( weiß nicht was andere da in Foren für probleme mit haben^^ )

- hat sich im laufe der Zeit noch ein bissel gesetzt, aber die 185er auf 14 Zoll passen locker

- Stoßdämpfer noch immer trocken bzw. keine Beschädigungen/Mängel oä.

- Fahrverahlten weiterhin wie am ersten Tag nach Einbau, so wie man es erwartet.

Das wird natürlich fortlaufend alles beobachtet und hier dokumentiert.

= AEROSOLWERK=

Montag, 20. Juni 2016

Golf 2 Felgen lackiert

Wer jetzt hier BBS Felgen erwartet oder Ronal Turbos, der kann gleich weiter klicken^^. Gestern klingelt der Postmann und brachte mir nach 3 Tagen meinen Lack für die Felgen. Da heute endlich gutes Wetter war, hab ich den ganzen Kram gleich eingeladen und los ging der Spaß. Nun gibts ja verschiedene Hilfsmittel auf´m Markt, aber hier hab ich alles noch per Hand geschliffen mit dem guten alten Schleifpapier.
 Oben auf dem Bild sieht man den Ausgangszustand kurz vor dem Schleifen. Bremsstaub wurde schon zuvor entfernt und alles sauber gemacht.
Nachdem alle Felgen geschliffen wurden, erfolgte der Farbauftrag in mehreren Schichten. Es gibt im Netz einige Videos in denen manche Spielkarten um den Felgenrand stecken um sich so mühevolle Arbeit zu schenken. Da ich nur all zu gut weiß was Sprühnebel an falschen Stellen anrichten kann, vertraute ich lieber auf das Abklebeband und viel,viel Zeitung. Einfacher wäre es sowieso gewesen  ohne Reifen drum herum, aber es kommt halt immer anders als man denkt und irgndwie auch kein Bock gehabt, nochmal extra Kohle dafür zu lassen.
Nun war die Farbe drauf und es folgte nun der Klarlack.
Insgesamt gabs 6 Schichten Klarlack und nun ist erstmal alles am Trocknen. Nebebei kriegen nochmal die Nabendeckel ihr weißes VW Logo verpasst und dann mal schauen wie das ganze am Golf wirkt.

= AEROSOLWERK=

Dienstag, 14. Juni 2016

Golf 2 Sitzhebel

Wenn man den Tüv bestanden hat, ist man eigentlich erstmal so happy das man nur am fahren ist und das mit einem breiten Grinsen. Sah komisch aus, das fand auch die Polizei und ehe man Vergaser sagen konnte hatte man schon wieder ein Stäbchen im Mund für den Schnelltest. Nachdem ich dann die Fahrt weiter führen konnte, fing ich an wie so oft einen weiteren Punkt auf der Liste weg zu streichen. Seit dem Kauf damals war diese Blende für den Sitzhebel auf der Beifahrerseite kaputt.
Die ist eigentlich unten festgeschraubt, aber genau dort ist alles abgebrochen. Das gleiche auch auf der Fahrerseite, wobei dort die Vorbesitzer eine verkehrte Blende reingestopft haben. Nun kann jeder der hier schon etwas länger dabei ist es sich denken, wohin die nächste Fahrt ging... genau zum Schrottplatz. Ich bin Stammkunde seit dem ich den 2er Golf hab und ich konnte dort erstmal ein wenig stöbern auf´m Platz. Nachdem ich mir den Weg durch die ganzen Neuwagen gekämpft hatte, konnte ich weiter hinten leider nur eine Blende ergattern. Alles andere war schon weg oder auch kaputt.
Der Wechsel dauert keine 2 Min. da man nur den Griff abzieht und dann die Blende einfach abschrauben kann und die neue wieder drauf *FERTIG* Nun ist zwar die Beifahrerseite schick, aber der Fahrersitz braucht auch noch sowas. Habe dann noch die Seilzüge der sitze mit WD40 behandelt und nun geht alles wieder Butterweich.
Dann gab es ja die Sache noch mit den Sommerreifen und irgendwie waren die wohl doch nicht mehr so frisch wie ich einst dachte.
Durch Zufall konnte ich für einen guten Kurs welche bekommen inkl. Aufziehen,Auswuchten usw. weil so gehts nicht mehr weiter. Die Pasadena Stahlfelgen sind noch in der Vorbereitung zum lackieren und denn gibts erstmal Fotos von Außen.


= AEROSOLWERK=

Donnerstag, 2. Juni 2016

Golf 2 Tüv bestanden.. Year, Baby

Die Mängel-Liste hatte ich in den letzten Tagen soweit es ging abgearbeitet und nun fehlten noch die letzten Dinge, bevor es zum Tüv ging.

Da war die Sache mit dem Ölfeuchtem Motor... Es waren halt noch Rückstände haften geblieben aus der Zeit, wo es noch undicht war.
Hier sieht man den minimalen Bereich in dem noch Öl haften blieb. Nach einer gesunden Ladung Benzin und Druckluft, war es unten herum so sauber, das man hätte von Essen können.

Jetzt folgten die Bremsleitungen, wobei es sich eigentlich nur um die Beifahrerseite handelte, denn diese hatte leichten Flugrost. Nun kommt etwas wo sich die Geister scheiden. Ich habe in vielen Foren und Komentaren gelesen, das man diese nicht lackieren darf, weil das Tüv Menschen nicht gerne sehen ect.
Dieser kleine Bereich hatte Flugrost und wurde soweit abgeschliffen, grundiert und lackiert. Und ich sags gleich, vom Tüv Prüfer gabs Daumen nach oben, alles bestens !^^

Nun war da noch die Sache mit der Abgasanlage und nach kurzen drunter schauen gab es nur eine mögliche Stelle an der etwas Faul war.
 Man kann es leicht erkennen, das zwischen MSD und ESD eine schwarze Stelle ist ( wird bissel von der Hinterachse verdeckt ) Die Rohrverbindung war nicht ganz richtig zusammen gesteckt und so zischte es unter der Schelle heraus.

Dann war es soweit und der Tüv stand auf dem Plan. 
Die Halle öffnete sich und der selbe Prüfer wie letztens stand schon in den Startlöchern. Als erstes der Scheinwerfer Test und dort musste nochmal nachgestellt werden. Es war nicht viel, nur paar mal drehen und es passte. Kennzeichenleuchte ok, Ölwanne ok, Auspuff ok, Bremsleitungen aber sowas von ok, ABE von der Kühlergrillblende studiert ok und nun musste er nur noch durch die AU... Leute, es war ein Krampf den Golf dadurch zu boxen. Der Motor war schon vorher Betriebswarm gefahren worden und es brauchte dennoch 4 Versuche bis der Computer grünes Licht gab. Es gibt zwar noch diese CO2 Einstellschraube am Vergaser für, aber da will ich um Gottes willen nicht drann herum fummeln. Der Motor läuft sauber und ruhig, Vergaser macht keine zicken und so soll es auch bleiben. Vielleicht doch noch die Lamnda Sonde Mackig ? hmm, egal nun ist erstmal Ruhe bis Mai 2018, aber ich werd das mal auf dem Schirm behalten.

Nun nur noch Sommerreifen und Felgen drauf pappen, denn ich fahre noch immer die Winterräder mit den 13 Zoll Felgen. Muss mich nur nochmal bissel belesen was ich fahren darf und was erlaubt ist mit dem Fahrwerk, aber sollte da soweit keine Probleme geben.

= AEROSOLWERK=