Donnerstag, 5. März 2015

Golf 2 Schiebedach undicht Part 3

Hatte ich letztens die Quallität von Panzerklebeband ( Marke ) gelobt ? Der Untergrund war sauber und Fett frei als ich es verklebte und nach dem Platzregen in der Nacht, war unter dem Panzerband alles nass und es hinterließ leichte Rückstände beim ablösen. Spätestens da hatte ich so einen Hals, weil mir natürlich das Regenwasser wieder in den Fußraum gelaufen war. Man hätte sich es also sparen können und gleich offen stehen lassen. Immerhin konnte man die Rückstände mit den Finger abrubbeln und musste nicht zu Chemie greifen.
Um besser an den Ablaufkanal heran zu kommen, baute ich das Windableitblech ab. Dabei löste sich der linke Hebelarm in seine Bestandteile auf, da die Schraube die am Blech verankert ist komplett weg gerrostet war. 
So klappt nämlich das Windableitblech nicht mehr von alleine ein und das Schiebedach lässt sich nicht mehr schließen (das ganze wird auch aufgearbeitet und von Flugrost befreit ). Morgen gehts zum Schlachtfest eines Jetta 2, dessen Schiebedach Arme sollten identisch sein und vielleicht kann man noch mehr abgreifen.
Wie ich nach unzähligen Versuchen herausgefunden hatte, befindet sich die undichte Stelle genau in dem Metallstutzen vom Schiebedachkasten. Das Wasser tritt bevor es in den Plastikschlauch geht vohrer aus und gelangt so in den Hohlraum des Kastens. Es ist nirgendwo Rost zu sehen und ich tippe mal auf einen Riss im Material des Metallstutzen, der sich im laufe der Jahre aufgetan hat. Man kommt weder von innen heran, noch von außen um es irgendwie dicht zu bekommen. Also wurde jetzt ein passender Schlauchstutzen zurech geschnitten, dessen ende leicht Trichterförmig war und so in den originalen Schlauch münden sollte. Das ganze wurde mit Sikaflex bestrichen und dann quasi wie ein Zäpfchen durch den undichten Metallstutzen geschoben, bis er den Plastikschlauch erreichte.

Das Bild oben zeigt es direkt nach dem verkleben, außen herum wurde es natürlich noch sauber verarbeitet. Es ist jetzt eine Überbrückung entstanden, die das Regenwasser an der defekten Stelle drann vorbei leitet ( Metallstutzen trocken gelegt ). Erste Regenstunden und Autowäschen hat es überstanden, Himmel und Fußraum blieben trocken und ablaufen tut es auch prima.
Leider hat über die Monate oder Jahre das Wasser seine Spuren hinterlassen und so löste sich Stellenweise der Stoff an den Rändern der Sonnenblende oder Tür inkl. Wasserflecken.
Das werde ich im Sommer wieder heil machen und denn sollte das schick sein. Ich hoffe das dieses Wasser Problem endlich beseitigt ist und nicht noch woanders was rein läuft. Beifahrerseite ist wenigstens trocken und im Heckberreich auch alles dicht.

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Dienstag, 3. März 2015

Golf 2 Schiebedach undicht Part 2

So langsam wurde der Regen in letzter Zeit heftiger und mein Fußraum immer feuchter. Habe soweit sämtliche Internetseiten durchgelesen und fast alle hatten nur mal einen verstopften Schlauch ect. Hatte mir gestern aus dem Zooladen einen Schlauch besorgt der lang genug war und oben durch den Ablauf vom Schiebedach passt, um nochmals zu schauen ob der bis unten ankommt. Der ging ohne Probleme durch... Also nochmal oben Wasser reingekippt und diesmal tropfte es zwischen Türdichtung und Amaturenbrett raus. Dann wurde die Türdichtung entfernt und die ganze Pfalz war bis hoch zur A-Säule nass und die Innenseite der A-Säulenverkleidung auch. Ich dachte mir das kann doch alles nicht wahr sein und baute den halben Dachhimmel ab. Zu meiner Überraschung war der Schlauch bis zum Stutzen absolut trocken, aber der Dachhimmel war voller Wassertropfen. Der Wagen sah aus wie ein Schlachtfeld, überall Werkzeug drum herum und Wasserpfützen. Jetzt goss ich zum 5x Wasser oben rein und plötzlich piselte es etwas weiter hinten aus einer Bohrung im Dach.. WHAT THE F*CK ??
Wie um alles in der Welt kann dort das Wasser heraus kommen und warum ist da überhaupt ein Loch? Laut Google scheine ich auf diesem Planeten der einzigste zu sein der diese Problematik hat, oder ich hab noch nicht die richtige Mega Info gefunden. Also liegt der Wassereinbruch nicht am Ablaufschlauch sondern so wie es aussieht am Schiebedachkasten.
Da es mit dem Wetter echt ein hin und her ist, musste ich für heute erstmal das Schiebedach abdichten, damit mir über Nacht nicht wieder der Wagen voll läuft. Wer damals meine Beiträge mit der Corsa Ratte gelesen hat weiß, das gutes Panzertape die Welt zusammen halten kann.
Ich hatte schon viele Klebebänder gekauft in den letzten Jahren, aber es lohnt sich im KFZ Berreich doch zum Markenprodukt zu greifen. Die No Name Klebebänder halten bei Witterungseinflüssen nicht so gut und hinterlassen beim ablösen Klebespuren. Mal schauen was nun dieses Wunderwerk von Panzertape kann.
 Hätte den Golf auch lieber in eine Garage oder Carport gestellt, aber das ist hier auf dem Land absoluter Luxus und selten zu bekommen. Sieht sowas von verboten aus, aber soll ja nur bis morgen vor dem Regen schützen. Wer weis was mich da erwartet oder ob noch mehr ans Tageslicht kommt, jedenfalls hätte man das so ohne weiteres kaum bemerkt / erwartet....

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Sonntag, 1. März 2015

Golf 2 Schiebedach Ablauf undicht

Heute bestätigte sich die grobe Vorahnung mit dem undichten Wasserablauf vom Schiebedach. Zuerst baute ich die komplette Verkleidung vom Sicherungskasten ab, um von unten zur A-Säule greifen zu konnen. An der Säule sind nämlich auch Dämmmatten verbaut und mein erster Griff ging gleich in einen nassen und verschimmelten Klumpen hinein.
An dieser Stelle war alles feucht und tropfte schön auf die Kabel vom Sicherungskasten. Also erstmal alles nasse und verschimmelte heraus geschnitten und trocken gelegt.

Vor diesem Loch was zur A-Säule geht, klebte einer dieser Dämmmatten. Wie ein Schwamm hat es über einen unbekannten Zeitraum das Wasser gespeichert...
Das ist nur ein kleines Stück von dem ganzen Desaster und es kam eine Duftnote hervor, die einen Husten ließ ( Gammel Deluxe )
Wenn das jetzt schon so ausgesehen hat, was erwartete mich dann nur unter dem Teppich ? Erstmal die Einstiegsleiste ab machen und dabei aufpassen, das man die Plastikdübel nicht abbricht. Schon kann man den Teppich weit genug weg ziehen, um dann an die Dämmmatten heran zu kommen.
Man wird es schlecht sehen können auf diesem Foto, aber diese kleinen Partikel schwimmen auf der Wasseroberfläche. Wenn unten nun schon sich ein Schwimmbecken gebildet hat, so kann man sich denken wie wohl die darüber liegende Dämmmatte ausgesehen hat. Davon gibts kein Foto, denn diese flog noch an der Tanken direkt in den Müll. Zwei Küchenrollen und ein Handtuch brauchte es und der Fußraum war wieder trocken. Habe schon eine Idee im Kopf wie das Problem gelöst wird, aber dazu später mehr in diesem Blog.

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Samstag, 28. Februar 2015

Golf 2 Teppich nass

Es sollte Granu Fink ( Mittel gegen Blasenschwäche ) auch für´s Auto geben, denn der Golf hat letztens über Nacht ein kleines Problem bekommen. Es scheint wohl ein bekanntes Phänomen zu sein, denn die magische Google Funktion haute mir unzählige Beispiele um die Ohren. Das zieht sich durch alle Modellreihen und vom Baujahr her auch in die neueren Regionen. Bei meinem ist nur der Teppich auf der Fahrerseite nass, alles andere unten herum ist trocken.
 Nun gibt es dafür einige Lösungen woher das kommen kann und so hab ich erstmal versucht, das Problem ein zu grenzen. Im Motorraum selbst sind soweit alle Stopfen zur Spritzwand dicht und so kam erstmal der Wasserkasten drann. Dort könnte sich Dreck gesammelt haben, der dann das Wasser nicht ablaufen lässt und es so in den Innenraum drückt.
 Der Wasserkasten ist absolut sauber und auch der Innenraumlüfter ist frei von jeglichem Dreck. Die Strumpfhose über dem Gitter leistet also noch immer treue Dienste. nächste Variante wären die Radkästen, denn dort könnten die Abläufe ebenfalls verstopft sein. Also ging es eine Etage tiefer...
Im Radkasten befinden sich zum Schweller hin diese beiden kleinen Schrauben. Einmal lösen und mann kann mit schmalen Händen ganz gut rein greifen.
Auf der Fahrerseite war das bisschen Dreck nur drinn und die Beifahrerseite war komplett sauber. Jetzt gibts nur noch eine Variante und diese schmeckt mir garnicht. Der Pasadena glänzte in dem alten Prospekt mit einem Schiebedach und ich befürchte das da irgendwo der Schlauch undicht/abgerutscht ist. Soll laut einigen Foren eine sehr undankbare Arbeit sein da drann zu kommen, aber ich kann es ja mal versuchen.

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Mittwoch, 25. Februar 2015

Golf 2 Nabendeckel

Durch Zufall sind mir gestern diese Nabendeckel / Felgenkappen in die Hände gefallen. Sie passen auf meine Winterfelgen und so wie ich es in Erinnerung habe, sollten die auch auf meine Sommerfelgen drauf gehen.
Das ist der Zustand nach dem reinigen, zuvor war da eine Menge Schlamm und Dreck drauf verteilt. Die Oberfläche vom Volkswagen Logo war schon nicht mehr die beste, aber das war die Basis für den folgenden 90er Jahre Trend.
Die Logos in weiß lackiert gehörte so zum guten Ton, wie damals Tic,Tac,Toe zu Viva (grusel).. Für mich ist das bis heute ein nettes Detail auf den Serien Felgen und steht dem kleinen ganz gut.

Die Tage werden wieder fröhlicher und die Sonne lässt sich blicken. Herrlich wenn langsam die Temperaturen wärmer werden und man Bock hat was zu machen. Egal was es auch ist, es zieht einen nach Draußen und am liebsten würde man irgendwo Orte entdecken. Manchmal halte ich spontan an und genieße nur diesen einen Augenblick, dessen Zeit völlig in Vergessenheit gerät. Der Blick schweift in die Ferne und langsam taucht die Abendsonne die Welt in ein anderes Licht.

 = A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=