Sonntag, 24. April 2016

Ostfahrzeugtreffen Finowfurt 2016

An diesem Wochenende öffnete der Flugplatz Finow ( Luftfahrtmuseum ) seine Tore und es füllte sich die Luft mit Zweitaktgemisch und Russendiesel. Dieser Termin stand bei mir schon Monate im Kalender, weil ich den Ort noch aus der Kindheit kenne und die großen Hangars schon immer ihren Reiz hatten. Kaum klingelte frühs der Wecker, so war ich schon halb angezogen unten am Golf und los ging der Spaß. Es waren gute 60km Fahrt auf der Autobahn und es ging bis Finow auch gut vorran... joar bis Finow!! Danach war Stau bis zum Flugplatz Gelände. Es ging dann im Schritttempo weiter und ich folgte einfach mal den ganzen Oldtimern, weil die Beschilderung richtung Parkplatz ect. war ein bisschen wenig ( vielleicht hab ich auch es einfach übersehen hihi ) Egal, der erste Volkspolizist in klassischer Uniform winkte schon mit der Kelle richtung Besucherparkplatz und das war soweit wirklich gut organisiert. Jedoch waren die Stellflächen nix für tiefergelegte Fahrzeuge, denn ich quälte mich durch sehr hohes Gras und der Boden hatte schon heftige Löcher. Selbst Serienfahrzeuge mussten schon gut zirkeln um nicht hängen zu bleiben, aber schleifend fand ich dann einen Platz.
Der Eintritt lag bei 9 Euro pro Person ( Tagesticket ) und für die größe und Angebote an Fahrzeugen / Veranstaltungen usw. ist es okay vom Preis. Blöd nur wenn man wie ich hinterher mitbekommt, das denen später das Wechselgeld ausgegangen sein soll und einige günstiger oder umsonst reingekommen sind. Ob das stimmt ??..hmm.. aber was die da jedes Jahr auf die Beine stellen, da kann man ruhig mal was in die Kasse werfen. Ich hau jetzt einen ganzen Schwung Fotos hier rein aber ich konnte nicht alles knipsen, denn es war ein kommen und gehen auf dem Gelände. Ich hab mir also hier und da ein paar Perlen heraus gesucht, weil die Masse an Fahrzeugen ( teils original oder verändert ) hätten sonst meine Besucherzeit gesprengt.


































































= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen