Samstag, 2. April 2016

Golf 2 Scheinwerfer gehen nicht

Gestern war wieder einer dieser Chaos-Tage, an denen man ganze Stunden damit verbracht hatte den Fehler zu finden.

 Ausgangssituation:

Eigentlich ging nur das Fernlicht ( Doppelscheinwerfer Grill ) auf der Fahrerseite nicht, alles andere war bestens. Also tauschte ich nur die Glühlampe und wollte dann sehen ob es wieder funktioniert.
 Danach folgte das hier:

Der Kippschalter ließ normal das Standlicht leuchten, aber bei nochmaligen drücken, blieb nun das Abblendlicht aus. Betätigte ich jedoch den Lenkstockhebel für das Fernlicht ging nur das Abblendlicht an, aber nicht das Fernlicht.
Also nochmal den Grill abgefummelt und auf Fehlersuche gegangen, ob irgendwo was beschädigt ist oder sonst was. Ich schaut wie ein Schwein ins Uhrwerk, denn es war nix zu finden. Die hintere Beleuchtung ging normal und auch im Innenraum leuchtet soweit alles. Da ich an der Tanke stand, kurz mit dem Handy ins Internet und geschaut ob jemand ne Lösung hat für mein Problem. Nach ewigem suchen tauchte der Hinweis mit dem Sicherungskasten auf .
Hier sind die Nr. 11&12 für das Fernlicht zuständig, aber auch diese machten einen guten Eindruck. Ich tauschte sie, aber das Problem war noch immer da. Nach elendig langem hin und her nochmal zwei neue Sicherungen eingesteckt und siehe da, Fehler behoben. Für so ne kleine Geschichte 2 Stunden verbraten, aber wenigstens geht wieder alles. Okay, gleich heute früh festgestellt das die Kennzeichenleuchte nicht geht, aber das sollte schnell gemacht sein.
Nun erstmal die dicke Erkältung besiegen, das war gestern glaub ich zu viel bei dem kalten Wind draußen..


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen