Donnerstag, 31. März 2016

Golf 2 Lichtmaschine abgeraucht und Wasser im Fußraum

Hehehe... irgendwie brauch ich das Werkzeug erst garnicht aus der Hand zu legen, denn heute startet der Tag gleich mit einer Panne. Unterwegs bemerkte ich schon das es plötzlich sehr laut rasselte und ein schleifendes Geräusch aus dem Motorraum kommt und es ging erstmal an die nächste Tanke. Motorhaube auf und die Lichtmaschine war hier eindeutig der Krawallmacher. Es trennten mich noch 15km bis zum heimischen Parkplatz und ich setzte die Fahrt fort. Es ging bis zur nächsten Straße gut, dann gab es ein kräftigeres Geräusch von der Front und der Keilriemen rutschte durch, Batterielampe auf Dauerfeuer. Mit letzter Kraft es noch geschafft und dann war Ende im Gelände.
Es handelte sich hier noch um die No Name Lichtmaschine von den Vorbesitzern, an denen nur schon mal das eine Lager getauscht wurde von mir, weil sie schonmal Faxen machte. Hat soweit auch ne gute Zeit lang gehalten, aber irgendwann gehts halt nicht mehr weiter. Also raus mit dem Klumpen und sie ließ sich schon nicht mehr per Hand durchdrehen. Jetzt hieß es Ruhe bewahren und div. Schrotthöfe abfragen ob die Ersatz da haben. Nach einer halben Stunde fahrt und 40 Taler später hielt ich das gewünschte Objekt in den Händen.
Herrlich wenn einem der Hersteller vertraut vorkommt und nicht wie bei diesem Internet billig Teil, wo nix drauf stand. Das ganze wieder eingebaut und der Golf läuft wieder super.
Nach diesem schicken Foto bemerkte ich das die Fußmatte auf der Beifahrerseite schief lag. Beim anpacken bemerkte ich recht schnell, das die Unterseite feucht war. Wie in einem schwarz/weiß Film spielten sich die Monate vom letzten Jahr ab, wo ich lange nach dem Fehler gesucht hatte und immer mit dem Wasser kämpfte.
Auf dem Foto wird man es schlecht sehen, aber der Teppich ist nur im oberen Berreich feucht und die darunter liegende Dämmmatte ebenfalls. Alles andere drum herum ist noch trocken und das trotz 3 Tage Regen. Da sämtliche Wasserabläufe peinlichst sauber gehalten werden und auch sind, der Frontscheibengummi neu ist und keinen Rost hat, bleibt nur noch das gute alte Schiebedach übrig. Türfolien sind ja auch erst letztes Jahr neu verklebt worden usw. Desweiteren ist dann auch der eine Scheinwerfer fürs Fernlicht ausgefallen und da muss auch wieder der komplette Grill für ab. Achja, das wird mich morgen wieder alles bei Laube halten......


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen