Dienstag, 1. März 2016

Golf 2 Auspuffanlage klappert


Mich beschleicht langsam immer mehr das Gefühl, das der Golf auseinander fällt. Das die Abgasanlage undicht ist wurde mir schon nachd en ersten 80km bewusst, aber die letzte Tour war wohl doch zu viel des guten. Bepackt wie ein rumänischer Esel und 5 Personen im Golf rissen eine Strecke von gut 300km ab und irgendwo bei einer der Bodenwellen, lösste sich etwas und die Abgasanlage schlackerte hin und her. Auf der Autobahn war da so viel Bewegung drinn, das die hinteren Passagiere ein permanentes Dröhnen unter dem Hintern beklagten. Kennt ihr die Sorte von Menschen, die einen alle 15 Min. darauf hinweisen das etwas nicht stimmt ? Oder es daran liegt das dieses Auto zu alt ist ? Mit finsterem Blick setzte ich die Fahrt fort und ignorierte so gut es ging alles sprachliche um mich herum.
 Da es letztens hier im Blog schon gut geklappt hatte mit dem Video hochladen, schiebe ich mal ein nächstes nach. Aber erwartet hier keinen Youtube Hype, das überlasse ich den anderen Hipstern die ihren normalen Tagesablauf filmen und damit Millionen Fans züchten.
Jo, da werden wohl neues Auspuffgummis fällig, denn die alten hängen so derbe durch, wie die Ohrläppchen eines Stammeshäuptling aus dem Urwald. Da werde ich mich schnellstens drum kümmern, denn es steht noch eine weitere Fahrt an und diese wird nicht weniger belastend werden. Nicht das ich das gute Stück noch auf der Autobahn verliere (was einerseits vom Sound her erstmal ein tritt in die Fresse wäre) aber für die nachfogenden Fahrzeuge könnte das etwas blöd werden, wenn so ein Endtopf mit Rohr in die Front einschlägt.. *grusel*
Nebenbei gesellen sich noch div. Rostpickel dazu, die ich auch in den Griff kriegen werde bzw. es muss gemacht werden. Wer jemals Corsa gefahren ist weiß, das man beim Rost Thema nix auf die lange Bank schieben sollte.



= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen