Montag, 2. November 2015

Golf 2 Resumé nach 1 Jahr

Es ist nun über 1 Jahr her seit dem er mich begleitet und ich ziehe mal vorsichtig eine kleine Bilanz, was denn so alles kaputt gegangen ist. Bei meinem Glück wird bestimmt morgen das nächste Teil die Hufe hoch machen, oder er hält tapfer durch. Wann genau was kaputt ging oder durch Verschleiß ersetzt wurde kann man ja hier im Blog generell prima nachlesen, das wird jetzt nur eine Zusammenfassung für meinen eigenen Blutdruck.

- Lichtmaschine ( kurz nach dem Kauf )
- Heckblech komplett neu eingeschweißt
- Kühltemperatursensor blauer Stecker
- Zündverteilerkappe
- Zündkerzen
- Zahnriemen & Wasserpumpe
- Keilriemen
- Luftfilter
- Öl Wechsel
- Manchette oben an der Schaltstange abgerissen
- Kühlwasserstutzen 2x
- Schiebedach ließ sich nicht mehr schließen
- Wärmetauscher
- Ventildeckeldichtung
- Unterdruckschläuche alle erneuert vom 2EE Pierburg Vergaser
- Vergaserflanschdichtung
- Austauschmotor nach nur 6 Monaten, div. Ersatzteile wurden übernommen
- Antriebswellen Simmering
- Schiebedach undicht
- Türfolien undicht und neu verklebt
- Frontscheibe neu inkl. Gummi und Rost beseitigung
- Drosselklappensteller
- Benzinfilter
- Gasbautenzug
- Traggelenke VA
- Umbau auf das Serienradio ( vorher nur ein Loch im Amaturenbrett )
- Kabelpfusch vom Vorbesitzer beseitigt
- Kühlergrill
- Heckklappendämpfer
- Winterreifen 2 Stück ( abgefahren durch die def. Traggelenke )
- Massekabel im Motorraum erneuert
- Wischwasserschläuche neu

... aktuell steht noch ein neuer Kühler an wenn es wieder wärmer wird draußen, der alte wird das noch packen. Vieles konnte man zum Glück selbst reparieren auf dem Parkplatz und bei den größeren Problemen war ich echt auf Hilfe angewiesen, weil mir auch selbst das Wissen zu manchem fehlte. An dieser stellen nochmal ein riesen DANKESCHÖN ;) Nun sind die Winterreifen drauf, Kühlwasser ist neu inkl Frostschutz, kann der Winter kommen. 





= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen