Samstag, 10. Oktober 2015

Golf 2 Öl auf dem Ansaugkrümmer

In meinem Bekanntenkreis gilt der Golf nun schon als zwielichtige Bastelbude oder wird mit dem Wort *Hexenwerk* gleich abgewunken.  Manche raufen sich durch die Haare beim betrachten der ganzen Macken / Geschichten drum herum und jeder zweite sagt mir, das er den schon längst in die Presse geschmissen hätte usw. Aber da steh ich sowas von drüber^^ Naja heute war mal wieder so ein Tag, an dem die Motorhaube länger offen stand als sonst und Nachbarn hinter der Gardine lästern konnten. Auf dem Ansaugkrümmer stand minimal Öl in einer der Vertiefungen, aber das hatte ich schon locker einen Monat unter Beobachtung. Nun ist es zwar ein wenig mehr geworden, aber alles in einem gesunden zeitlichen Abstand. Trotzdem war es mir ein Dorn im Auge und ich berichtete ja schon im letzten Post, das ich da mal sauber machen will.
Nachdem nun die eine Seite vom Luftfilterkasten abgenommen war, konnte man von oben schön diese Stelle sehen, an der sich das Öl sammelte. 
Der Luftfilter war am Rand auch etwas mit Öl verschmiert, aber das ist kein Drama und so wurde er kurz gereinigt, fertich ! Beim nächsten Besuch im Ersatzteile Laden kommt ein neuer gleich mit rein.
Hier noch den restlichen Schmodder raus gewischt und wieder alles zusammen gebaut. Sollte erstmal alles trocken sein und je nach Bedarf dann mal kontrollerien.

Und so rauschen wir durch die Nacht, frei von allem was uns umgibt. So finster die Nacht auch sein mag, umso mehr lässt man sich treiben in den eigenen Gedanken. Endlos scheinen die Linien am Boden zu sein und die Schatten greifen nach jedem Lichtstrahl....


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Kommentare:

  1. Willste gar nicht wissen, wieso Öl im Luftfilter ist?

    AntwortenLöschen
  2. Laut div. Foren und einer Werkstatt sagte man mir das es von der Kübelwellen-Gehäuseentlüftung kommt und beim PN fast normal sei, das dort immer etwas Öl ist. Ich sollte dann noch den Schlauch mal säubern und mehr konnte man mir nicht dazu raten.

    AntwortenLöschen
  3. Na gut, dann rate ich Dir was: Bau einen oil catch tank in den Schlauch. Musst Du nicht kaufen, kannst Du leicht aus einem passenden Behälter und ein bisschen Netz basteln. Dazu eignen sich die Netze, in denen Zitronen verkauft werden. Nur die Schlauch Anschlüsse sind eventuell ein wenig knifflige, aber Du bist ja einfallsreich.
    So ein verölter Filtert lässt übrigens nicht mehr viel Luft durch, spar mal auf einen neuen.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das wäre mal ne Idee... werde mal die kalten Tage nutzen und mir was zu dem Thema überlegen

    AntwortenLöschen