Montag, 7. September 2015

Golf 2 Unterdruckschläuche

Wer den PN Motor kennt der weiß, das diese Schläuche den Besitzer in den Wahnsinn treiben können. Denn wenn sie mal undicht werden aufgrund des Alters, läuft der Wagen wie ein Ziegenbock und macht die wildesten Drehzahl-Abenteuer. Da bei meinem es noch immer die originalen von damals waren und sie sich teilweise auch schon auflösten, musste heute einmal alles neu gemacht werden. Generell wurde ein Blick auf alle Leitungen geworfen und diese waren auch okay, nur halt vom Vergaser diese Gewebeschläuche eben nicht.
Für um die 7 Euro gab es das hier als Meterware ( 1m reicht völlig ) und es ist der gleiche wie im original.
Dieser Schlauch geht zum Drosselklappensteller und hat sich an div. Stellen schon aufgerieben. Nicht nur das Gewebe war defekt, sondern auch der Gummischlauch im inneren hatte seine Risse.
Hier mal als Vergleich alt vs.neu
Manche bröselten einfach weg beim abziehen und hatten kaum noch festen halt gehabt.
Dieses Teil hing Buchstäblich nur noch am Seidenen Faden.....
Dann kamen die neuen Schläuche drann
usw.

Also von den Dichtungen & Schläuchen her,wurde an diesem PN Motor alles neu gemacht und nochmals peinlichst kontrolliert. Mit sowas kann ich mich Stunden lang bei Laune halten, weil ich ein Detailfreak bin.

Nun steht ja schon bald der Winter vor der Türe, die letzten Autotreffen stehen noch an und dann heist es Frostschutz Check ( Kühlwasser ) und 2 neue Winterreifen braucht er auch noch. Ich hoffe der Golf hält durch....


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen