Sonntag, 9. August 2015

Golf 2 geht beim Auskuppeln aus.

Es standen und stehen noch einige Autotreffen auf meiner Liste und es war irgendwie mal wieder klar das der Golf seinen eigenen Termin Kalender hat. Kamera war am Start,Akkus voll und man hatte richtig Bock auf VW & Co, nette Leute und tolle Atmosphäre... PUSTEKUCHEN !!! Der Golf ging beim auskuppeln fast immer aus und das meistens wenn man Berg ab fuhr bzw. wenn man runterschalten wollte, war dann die Drehzahl schlagartig weg und Motor aus.
Da bewunderte ich schon selbst meinen Gedultsfaden und das man nicht völlig die Motivation verloren hat. Nun heist es erstmal alles Verdächtige ab klappern und versuchen, den Fehler zu finden.

- Vergaserflansch ist neu und dicht. Habe wärend der Motor läuft auch mal drann gewackelt, aber  Drehzahl blieb da wo sie sollte.

- Alle Relais kontrolliert

- Massekabel alle drann, Schläuche soweit auch heil

- keine Drehzahlschwankungen im Stand, auch nicht beim hochdrehen und das egal ob langsam oder schnelles antippen des Gaspedals, die Drehzahl ging immer normal zurück auf 1000 und blieb auch da. 

- Kaltstart ebenfalls normal, keine schwankungen oä.

- Bei normaler fahrt auf glatter Strecke trat es nicht immer auf, jedoch beim flotten heran fahren an einer Ampel und auskuppeln ging er zu 95% immer aus. Fuhr ich einen steilen Berg hinab und kuppelte dann aus beim Bremsen, ging er ebenfalls sofort aus.
Hmmm... da bleibt nicht mehr all zu viel übrig was es sein könnte. Vielleicht der Geschwindigkeitssensor ? werde das mal prüfen ggf. ersetzen.

Immerhin ist bis jetzt noch kein Wasser im Innenraum eingedrungen.. wenigstens mal was positives


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen