Montag, 22. Juni 2015

Golf 2 Herz Probleme

Ein kurzer Zwischenberricht von der Front. Kaum noch Kompression auf allen Zylindern und den kompletten Motor instand setzen wäre absolut zu teuer. Nun hatt er angeblich knapp 180tkm gelaufen und eigentlich sollte da noch nicht sowas passieren, denn diese gelten ja als sehr robust. Ob die Kilometer überhaupt gestimmt haben damals beim Kauf lass ich mal so im Raum stehen, aber möglich wäre auch das doppelte auf der Uhr. Egal was war, es wird nach einem Austauschmotor geschaut die Tage. Denn wie man hier mitgelesen konnte, steckt da zuviel Arbeit drinnen und die Basis ist noch top. Wäre es einer meiner Corsa´s gewesen hätte man das locker und gutem Gewissen nach in die Presse schieben können. Und auch wenn es nur ein normaler Golf 2 ohne Tuning ist, so steckt trotzdem Herzblut drinnen. Allein wenn man schon einen weiten Weg zurück legt um einen Wagen zu kaufen, da stecken schon Erinnerungen drinnen. Ich mag den Geruch von Öl wenn man die Haube öffnet und auch die muffigen Ausdünstungen der gut 26 Jahre alten 2er Golf Sitze. Das herum stöbern auf dem Schrottplatz nach Teilen und sich freuen, wenn man eine Kleinigkeit gefunden hatte und noch vor Ort verbauen konnte. Wenn im Sommer das Wachs aus den Hohlräumen läuft und das kurze hängen des Wegstreckenzählers beim zurück drücken schätze ich sehr. Kurz gesagt JA, ICH MAG DICH.

The Show must go on !!


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Kommentare:

  1. Moment, von einer Sekunde auf die andere keine Kompression, und das auf ALLEN Zylindern? Könnte mir vorstellen, das es hängende Ventile sind. Lass besser mal einen Druckverlusttest machen, bevor du ein in anderen Motor einbüßt, der vielleicht auch seine Probleme mitbringt.

    AntwortenLöschen
  2. Verdammte Rechtschreibkorrektur auf dem Tablet! Es sollte heißen:

    "bevor du einen anderen Motor einbaust"

    AntwortenLöschen
  3. Also es war so: Der Motor hatte im laufe der letzten Monate öfter mal ein ruckeln bzw. Leistungsverlust. Man dachte sich nix schlimmes bei und schob den Verdacht des öfteren auf den 2EE Vergaser. Dann fiel bei Volllast auf der Autobahn der eine Zylinder aus und es ging noch gute 40km auf 3 Pötten weiter ( Kein Handy Empfang mitten in der Pampa ). Dann am nächsten Tag die Kompression gemessen und der eine Zylinder mit der verbrannten Kerze hat keine mehr und die anderen 3 Zylinder knapp 2-3 bar.

    AntwortenLöschen
  4. Ach so, das las sich im vorletzten Beitrag von Dir anders. Mach auf jeden Fall den Druckverlusttest, vielleicht sind nur die Ventile hin.
    Die Ursache für den Schaden liegt aber höchstwahrscheinlich nicht beim Motor, sondern bei Zündung oder Vergaser. Die verbrannte Kerze ist ein Symptom für mageres Gemisch. Hat das Auto eine Lambdasonde oder ist der Vergaser elektronisch geregelt?

    AntwortenLöschen
  5. Da ist der 2EE Pierburg Vergaser verbaut und Lambdasonde

    AntwortenLöschen