Samstag, 28. Februar 2015

Golf 2 Teppich nass

Es sollte Granu Fink ( Mittel gegen Blasenschwäche ) auch für´s Auto geben, denn der Golf hat letztens über Nacht ein kleines Problem bekommen. Es scheint wohl ein bekanntes Phänomen zu sein, denn die magische Google Funktion haute mir unzählige Beispiele um die Ohren. Das zieht sich durch alle Modellreihen und vom Baujahr her auch in die neueren Regionen. Bei meinem ist nur der Teppich auf der Fahrerseite nass, alles andere unten herum ist trocken.
 Nun gibt es dafür einige Lösungen woher das kommen kann und so hab ich erstmal versucht, das Problem ein zu grenzen. Im Motorraum selbst sind soweit alle Stopfen zur Spritzwand dicht und so kam erstmal der Wasserkasten drann. Dort könnte sich Dreck gesammelt haben, der dann das Wasser nicht ablaufen lässt und es so in den Innenraum drückt.
 Der Wasserkasten ist absolut sauber und auch der Innenraumlüfter ist frei von jeglichem Dreck. Die Strumpfhose über dem Gitter leistet also noch immer treue Dienste. nächste Variante wären die Radkästen, denn dort könnten die Abläufe ebenfalls verstopft sein. Also ging es eine Etage tiefer...
Im Radkasten befinden sich zum Schweller hin diese beiden kleinen Schrauben. Einmal lösen und mann kann mit schmalen Händen ganz gut rein greifen.
Auf der Fahrerseite war das bisschen Dreck nur drinn und die Beifahrerseite war komplett sauber. Jetzt gibts nur noch eine Variante und diese schmeckt mir garnicht. Der Pasadena glänzte in dem alten Prospekt mit einem Schiebedach und ich befürchte das da irgendwo der Schlauch undicht/abgerutscht ist. Soll laut einigen Foren eine sehr undankbare Arbeit sein da drann zu kommen, aber ich kann es ja mal versuchen.

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen