Montag, 23. Februar 2015

Golf 2 Tacho Lampen

Da bis jetzt kein weiterer dramatischer Öl Verlust festellbar war, hab ich langsam mich mit dem Thema der Beleuchtung von div. Schaltern und Tacho auseinander gesetzt. Um erstmal überhaupt wieder in der Nacht richtig die Geschwindigkeit ablesen zu können, tauschte ich die Tacho Glühbirnen aus. Das ist erstmal nur eine Übergangslösung, denn der Umbau auf LED steht in den Startlöchern. Es wird doch der Serienfarbton beibehalten und vor wenigen Tagen traf schon das Material ein. Es wird seine Zeit dauern, denn so oft macht man das ja nun auch nicht :D  Jedenfalls waren erste Test´s mit dem Handbremslicht ein Flop, da die Ausleuchtung und Helligkeit nicht gut genug war. Also ich kann vorab so viel zu sagen, das einige Seiten aus dem Internet mit Tipps ect. teilweise echt für den Müll sind. Die Ergebnisse werden fleckig oder schwächer als die originale Glühbirne. Aber das kriegen wir schon hin !
Zurück zum Tacho und so schaut die Rückseite von dem Teil nun aus.
Wie auf dem Bild zu sehen ist, gibt es hier nun 3 Glühbirnen im Gerät. Tauscht am besten gleich alle aus, sonst hat man nur die doppelte Arbeit später wenn die nächste ausfällt. Beim Kauf im Laden ein Muster ( alte Glühlampe) mitnehmen, denn nicht jeder hinter dem Tresen bestellt das richtige. Bei mir dauerte es 1 Woche bis dann mal die richtigen dabei waren.....
Die Glühbirnen löst/befestigt man mit einer halben Umdrehung. Das geht in Sekunden von der Hand und schon hat man wieder Licht in der Dunkelheit. Die nächsten Tage wird noch der Lack für´s Heckblech bestellt und denn ist das auch wieder blau. Für mich ist es wichtig das die Patina erhalten bleibt, kleine Beulen & kratzer ect. können bleiben und auch das er leichte Farbunterschiede hat.

Insider Foto der Woche.. Die Minecraft Zombis sind unter uns :D

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen