Samstag, 17. Januar 2015

Golf 2 Rückleuchte

Heute bemerkte ich das mein Rücklicht komplett voll Wasser gelaufen war. Ein Blick bei geöffneter Heckklappe zeigte dann auch, warum sich dort ein Aquarium bildete. Keine große Sache sowas, aber wieder eine Kleinigkeit mehr auf der Liste. Hatte im Schrank noch Ersatz liegen die ich mal günstig bekommen hab und so wurde das nicht auf die lange Bank geschoben.
Das Rücklicht wurde schonmal geklebt ( von wem auch immer ) und nun lief durch die abgeplatzte Stelle das Regenwasser rein. Also mal wieder das Werkzeug geholt und angefangen, das Rücklicht aus zu bauen.
Den Lampenträger abmachen und einfach die 3 Schrauben lösen. Dann kann man das Rücklicht samt Dichtung entnehmen.
Die Dichtung war noch in einem sehr guten Zustand und wurde dann einfach auf das neue Rücklicht gesteckt. Als das Teil wieder drann war, habe ich noch die Glühlampen getauscht. Einige sahen etwas verbraucht aus....


Mein Foto der Woche fand ich in einer alten Fotokiste.


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen