Freitag, 19. Dezember 2014

Golf 2 Kontrollleuchte

Manchmal passieren in der Nacht seltsame Dinge und eins davon war die Kontrolleuchte ( Handbremse ), welche nun permanent leuchtete bei eingeschaltetem Licht. Bei gezogener Handbremse blieb sie jedoch dunkel und der Bremsflüssigkeitstand war auch soweit inordnung. Also musste da irgendwo in der Elektrik eine Macke drinn sein... nur wo ?
Nachdem im Motorraum mögliche Fehlerquellen ausgeschlossen wurden, ging es im Innenraum weiter. In einem Forum kam der Hinweis, mal den Kontaktstecker am Handbremshebel unter die Lupe zu nehmen. Also die eine Schraube gelöst und runter mit der Verkleidung.
Einer der beiden Stecker war nicht ganz richtig eingesteckt und sonst halt viel,viel Staub drinnen. Also ausgepustet, Kontaktspray rein und wieder zusammen gebaut. Eigentlich hätte dort ein loser Stecker nicht solche Symptome hervor gerufen, aber als Ahnungsloser in sachen Fahrzeugelektrik greift man nach jedem Strohhalm.
Ganz nebenbei klemmte unter der Handbremsverkleidung noch diese 14 Jahre alte Parkkarte. Wer kennt es nicht das Weltbekannte Holiday Inn in Zwickau.... Das kommt mit zu den anderen Fundsachen aus dem Golf.
Dann war die letzte möglichkeit nur noch vorne hinter der Schalttafel am Amaturenbrett. Das ganze ausgebaut, alle Stecker nochmals kontrolliert und wieder zusammengesteckt und was passierte ? Richtig ! Es funktioniert wieder.

Mal schauen ob man vor dem heiligen Fest noch einen Öl Wechsel schafft und ich muss langsam die Beleuchtung der Schalter und vom Tacho in Angriff nehmen. Da leuchten nur noch 3 Lampen und sonst nix.

Foto der Woche bzw, Dezember ist das kleine Hexenhaus. 
 
= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen