Mittwoch, 15. Oktober 2014

Golf 2 Türkontaktschalter

Hatte ich nicht erst im letzten Blogeintrag erwähnt, das gerade die kleinen Dinge Zeit fressen ? Heute war mal wieder so einer dieser Tage und ein kleines Problem dauerte mal wieder etwas länger. Ich wunderte mich schon warum eigentlich nie meine Innenraumleuchte an ging, wenn ich die Tür öffnete. Schaltete ich jedoch in eine andere Stufe z.B. Dauerleuchten, dann funktionierte es. Also die Fahrertür aufgemacht und nun war klar, warum das ganze dunkel blieb.
Hmmm.... abgetrennte Kabel, Schalter fehlt auch, das kann ja nur vom Vorbesitzer mal wieder eine dieser Bastel- Aktionen gewesen sein. Was treibt einen dazu solch einen Mist zu machen bzw. was ist die Motivation dafür ? Nachdem das Fluchen beendet war, ging es mal wieder zum Schrottplatz um dort einen Türkontaktschalter zu holen bzw. aus zu bauen. Auf der Fahrt dort hin fing es an zu Regnen und es hörte auch nicht so schnell wieder auf. Nun stand der gesammte Schrottplatz gute 5cm oder mehr unter Wasser und es reichte um sich nasse Füße zu holen ( Laune war im Keller ).
Da war nun das gute Stück, aber nun begann die Suche nach einem Flachstecker um die Kabel dort dann zu verlöten. Es fand sich noch einer in den tiefen Regionen der Werkzeugkiste an und so konnte man dann das ganze wieder zusammen bauen. Durch die kürzeren Kabel war das ganze etwas fummelig und ich war froh als es wieder drann war.
Pünktlich nach der Fertigstellung fing es auch gleich nochmals an zu Regnen. Man ist heute nur in nassen Klamotten herum gelaufen, wegen diesem kleinen Bauteil. Aber nun funktioniert wenigstens wieder alles und das Licht geht an und aus.
Da ich bald den Tacho auf eine dezente weiße Beleuchtung umbauen werde, habe ich schonmal hinter dem Amaturenbrett alle Kabelstränge beschriftet. Man wird diese nie wieder sehen, aber so weis man gleich wo was hin gehört und Ordnung muss sein. Was sollte man auch schon noch machen bei dem Wetter und wenn der Drucker schonmal an ist, dann jagt man das gleich mit durch.


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen