Samstag, 27. September 2014

Golf 2 Fußmatten & Autobatterie

Man mag es kaum glauben aber ein großteil der letzten Zeit, ging für die Suche nach passenden Fußmatten flöten. Es war wie die Jagt nach dem Heiligen Gral und niemand hatte auch nur annähernd etwas zum Verkauf. Für jeden anderen Wagen bekommt man diesen einfachen Artikel, aber für ältere Modelle war da irgendwie eine riesige Lücke im Lager. Dann endlich war ich am Ziel und hatte Fußmatten aus Gummi in Top Quallität in den Armen. Hersteller unbekannt ( waren nur in Folie verpackt ) aber dafür Daumendick und sie passen in den VW Golf 2. Der einzigste kleine Haken momentan ist der extreme Geruch nach Gummi und das ist hier ist eine besondere Chemie Duftnote. Schon beim öffnen der Folie hätte man eine Gasmaske tragen sollen und dann möglichst sich nicht in geschlossenen Räumen aufhalten.
Liegen jetzt erstmal seit 3 Tagen auf dem Balkon und hoffe das der Geruch bald verfliegt. Hinten rechts auf dem Bild sieht man die Brotreserven einer Krähe. Entweder liegt es an der Optik oder am Geruch das sie nicht mehr wieder kommt. Werde die Fußmatten erstmal ein paar Tagen draußen lassen und denn sollte das schon passen. Nebenbei habe ich die alte 45 Ah China billig Autobatterie von der Vorbesitzerin rausgeschmissen und gegen eine 65 Ah ( Marken-Quallität ) ausgetauscht. Jetzt springt er schon besser an als mit der anderen und grade wenn es wieder richtung Winter geht, ist man froh eine Leistungsstarke Autobatterie zu haben.
Das Blech unter der Autobatterie war auch in einem klasse Zustand, denn es gab nur ein bisschen Flugrost an der Kante und sonst nix weiter. Kenne das eigentlich nur mit Faust großem Sichtfenster richtung Boden...
Zum letzten Teil dieser Woche habe ich eine Lösung gefunden, damit mir das ganze Werkzeug nicht immer im Kofferraum herum fliegt. Letztes Jahr postete ich hier, das ich einen alten 60er Jahre Reisekoffer gefunden hatte und nun kam endlich sein großes Come Back.
Nun ist alles an seinem Platz und man hat schnellen Zugriff auf alles was man braucht. Okay nun rutscht der Koffer halt ein wenig hin und her, aber damit kann ich Leben.


Mein Foto der Woche ist diesmal ein alter Mercedes Benz, der schon Jahre lang auf einem alten Industrie-Gelände vor sich hin rostet.


= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen