Mittwoch, 16. April 2014

Fensterheber Streiken

Die letzten Tage hatte ich so einen Hals mit dem Wagen, denn die Fensterheber machten was sie wollten. Also suchte man das Problem und fing erstmal an das heilige Google zu befragen, bevor man in Foren ein neues Thema eröffnet. Wenige treffer gefunden, denn mein Problem war wie immer anders als bei anderen in ganz Deutschland. Die Motoren der Fensterheber reagierten manchmal auf Knopfdruck mit einem klacken, jedoch bewegte sich die Scheibe nicht. Nächsten Tag gingen plötzlich die hinteren nicht mehr runter,aber die vorderen und umgekehrt. Häufigste Macke ist ein Kabelbruch in den Türen laut Internet und so schaute ich dort als erstes nach. Nach über einer halben Stunde stellte ich fest, das alles inordnung war und nach dem zusammen bauen gingen erstmal alle 4 Fenster nicht mehr. Als dann die Fahrertür mit etwas mehr Schwung zugehämmert wurde, funktionierten sie wieder.
Also den kompletten Schalter an der Fahrerseite zerlegt und bisschen sauber gemacht. Knöpfe hin und her bewegt und siehe da, Fehler behoben ! 
Das war wahrscheinlich die Quittung für´s dolle Tür zu knallen oder einfach nur weil das andere Problem noch nicht genug war zum Wochenende. Da hat sich doch der Fehlerteufel eingeschlichen im Wagen und wartet auf den Laptop zum löschen. Die Fachwerkstatt zuvor wollte mir gleich einen kompletten Sensorstecker verkaufen für dessen Preis ich normalerweise einen Satz Reifen bekomme.
Was für eine Welt...

= A    E    R    O    S     O    L    W     E     R    K=

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen