Donnerstag, 18. April 2013

Grafikkarte

Da das Wochenende vor der Tür steht, war es nur eine Frage der Zeit wann sich meine Grafikkarte verabschiedet. Es kündigte sich vor 1 Monat an und heute war Stichtag bzw. das Teil ist abgerraucht. Nix ging mehr Bildtechnisch und es blieb einem nüscht weiter übrig, als wieder in den PC Laden zu stiefeln. Hat nun knapp 3 Jahre gehalten (also genau so lange wie man Garantie hatte) und das von einem Hersteller der ganz oben an der Spitze steht. Naja egal neue Karte eingebaut,Treiber installiert und siehe da es funktioniert. Also wenn euch mal das Bild einfriert oder lustige bunte Streifen euren Bildschirm teilen dann meldet sich eure Grafikkarte und bittet darum die Reise in den Mülleimer anzutreten. Da kenne ich nix und wer sich erinnert wird das Bild kennen, wo ich damals mein defektes Netzteil im Schraubstock mit dem Hammer beharbeitet hatte. Von dem darauf folgenden Freiflug durch die Garage brauch ich erst garnicht anfangen :D
Hier nun die modern geschwungende Linienform des Kühlkörpers der neuen Karte. So groß wie meine Hand prangt die Alu Platte auf der Platine und mal sehen wie sich diese nun so macht bzw. Einsatzberreit bleibt. Es ist nicht das beste vom besten, aber sie liegt von den Daten her ganz gut im oberen Feld.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen