Sonntag, 8. Juli 2012

Passat Heckklappenschloss

Ein großartiges Gefühl wenn man einen Kombi fährt und man bekommt ums verrecken die Heckklappe nicht mehr auf. Schloss ließ sich drehen und auch reindrücken, aber die Klappe sprang nicht auf. Also vom Innenraum durch die kleine Plastiköffnung gegriffen und aufegmacht. Hmmm.. man sieht nur zur Hälfte die Mechanik, aber es reichte aus um zu sehen das erstmal dieses kleine Kugelgelenk nicht richtig sitzt.
Mit ein bisschen hin und her ging dann das Gelenk in seine richtige Position und man konnte es erstmal gut bewegen. Aber irgendwie wollte dieser Haken nicht das Gestänge ziehen um zu entriegeln. Also doch noch die Verkleidung abgebaut. Was übrigens sich total super macht ist, wenn Verkleidungen mit Plastikdübeln befestigt sind.. Was ein Dreck die raus zu bekommen !
Ich muss sagen das es ein wenig kniffelig war das ganze wieder zum laufen zu bekommen und es gingen locker 2 Stunden drauf, weil jedes mal beim Versuch die Klappe zu öffnen es beim 2 Anlauf nicht klappte. Nun funzt das ganze zu 91% und man kann wieder was einladen :) Der Fehler lag wahrscheinlich daran das jemand mal mit Gewalt das Schloss reingedrückt hatte und dabei auch verdreht.

Wieder ein weiteres Thema was man von der Liste streichen kann und wer weis was noch so alles kommt. Meisten fängt man etwas an und dann kommt eins zum anderen.