Dienstag, 24. Juli 2012

Keramik Einzelanfertigungen

Man muss auch mal Abschalten können und nebenbei fertige ich nun div. Gegenstände aus feinster Keramik an. Keine Gedanken machen, keine Richtlinien wie etwas sein muss und auch keine Hektik die einen aus der Fassung bringt und genau das ist der Stoff, aus dem dann Einzelstücke endstehen.
Diese Glasur hat eine so unglaubliche Tiefenwirkung, das es mit diesem Struckturmuster sehr gut Harmoniert. Sehr dicke Ausführung und robust machen dieses Stück aus und da kann diese ganze China Massenpduktion nicht mithalten.
Ein Teelichhalter im runden 70 Jahre Design. Farblich denke ich an ein knalliges Orange um diesen Retro Effekt zu bekommen. Das Teil wurde übrigens Handgeschnitzt aus einer größeren Form und dann per Hand auch geschliffen. Keine Schablonen oder Hilfen, nicht mal angezeichnet oder geplant.
Dicke Schnapsgläser sind es geworden und warten nun auf ihren weiteren Anstrich bzw. Brand & Glasur. Glattes Design ohne großartigen Schnick Schnack.
Aus Spaß kam dann noch diese Müslischale dabei heraus. Flache Form und mit Mustern verziert ist es ein Versuch einen neuen Weg zu gehen. Diese Form weicht ab von der Serienfertigung die sonst herrscht und wurde per Hand gekürzt um das ganze nicht so mächtig erscheinen zu lassen. Mal sehen was draus wird, ansonsten landet das Teil in der Restetonne :D