Mittwoch, 23. November 2011

Sarg Reloaded

Fragt nicht wie, aber ich habe den ersten Sarg geschrottet. Es hatte sich alles verzogen und das Holz war komplett zersplittert. Weinkisten eignen sich also doch nicht so gut zum Sarg bauen. Also musste eine stabile Basis her und was gibt es denn besseres als eine Munitionskiste. Das Teil ist so stabil, ein wahrer Koloss.
Schutzecken aus Messing, Schnappverschlüsse und massive Tragegriffe auf beiden Seiten.
Die Farbe hat ganz schön gelitten über die ganzen Jahre, blättert überall ab usw. Da kommt dann eh was neues als Anstrich und ansonsten ist das schon gut so wie es ist.
Ein Tiersarg in dieser größe kostet aktuell 140 euro. Ich hab für diese stylische Kiste erstmal 13 euro hingeblättert :D Flohmarkt Rules ! Farbe und Deko wird nicht viel kosten und fertig ist dann der individuelle Tiersarg.

Kommentare:

  1. Die Kiste is geil.. sowas bekommt man bei ebai nich unter 30-50euros..

    AntwortenLöschen
  2. Ja das stimmt. Also für die größe ist das schon mehr als ok.

    AntwortenLöschen