Samstag, 30. April 2011

Ost-Fahrzeugtreffen 2011 in Finow

Dieses Wochenende öffnete der Flugplatz Finow seine Pforten für alle Ost und Oldtimer Freunde. Die Anfahrt verlief problemlos, denn es standen ausreichend Hinweisschilder an den Straßen. Denn diesmal war die Parkfläche wieder woanders. Klingt soweit gut und vom Platz her war es das auch, bloß eine sandige Staubpiste und sehr hügelige Flächen wurden zum Hindernis einiger Besucher. Tiefergelegte Fahrzeuge sowie Hecktriebler hatten gut zu tun, nicht im sandigen Boden stecken zu bleiben (sei es mit den Reifen oder der Bodengruppe). Egal, es ging auf zur Kasse und dort war der Eintritt erstmal bei 8 € pro Person. Ein Grossteil des Geländes war Händlermeile und es gab von Ersatzteile bis hin zum Ramsch alles Mögliche und deren Preise waren bei einigen Stücken schon echt dreist.
Hier erstmal Bilder, es mischten sich auch andere Fahrzeuge mit unters Volk ;)

Armee Fahrzeuge waren ohne Ende vertreten

VW Bus als Feuerwehr


verdammt alte Feuerwehr
sehr schöner Barkas



Die Spaßbremsen hatten auch einen Stand, aber ich Knipste nur die Volkspolizei

Irgendwo stand auf dem Platz plötzlich diese BMW von der Wehrmacht

1er Golf in Perfektion

Was für einen sound das Teil hatte... Harley  *träum*

Oldschool Trabbis

Kinderspielplatz mal anders ;)

Dieser V8 zog mich in seine Welt hinein. Ich blieb relativ lange in seinem Umfeld denn er Stand nicht nur herum sondern wurde auch Bewegt und das mit einem Sound vom feinsten !

Ein Spatz mit absolut Perfekter Lackierung. Es gab nichts was nicht Lackiert war an dem Moped.

Dank des Fusselblogs, konnte ich mit dem Wissen auftrumpfen und sagen das es sich hierbei um einen Framo handelt :D


Da ich mich nun auch nicht so gut auskannte mit den ganzen Modellen, hoffe ich das mir hier kein Fehler unterlaufen ist in der Bezeichnung. Es war ein klasse Samstag und neben Panzerfahren und Quadfahrten konnte man auch einfach auf einem der Hangars die Seele baumeln lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen