Samstag, 12. Februar 2011

Teich im Kofferraum

Nein, das ist keine neue Erfindung der Umweltschützer, sondern folge eines kleinen aber doch wichtigen Schlauches. Der Corsa hat hinter den Rückleuchten 2 Fingerdicke Ablaufschläuche ( Schiebedach ? ) und diese sind relativ fest Eingestöpselt. Sagen wir mal so, sie sollten es sein.
Das Bild hier oben zeigt wie es nicht sein sollte. Der Schlauch muss in das Kreuzförmig Geschlitzte Ablaufstück eingesteckt sein. Da dieses Reintüdeln mit Kraft verbunden war, gehe ich mal davon aus das es ab Werk einfach vergessen wurde und sich nicht von allein gelöst hat. So ist mir natürlich bei jeden Regen das ganze Wasser schön ins Heck gelaufen und der vorhandene Schimmel im Teppich zeigte mir das es doch schon länger als Feuchtgebiet gillt.
Und hier sieht man wie das ganze richtig Zusammengesteckt einen Sinn ergibt. Wenn das erst der Kofferraum ist, was erwartet mich dann im Rest des Fahrzeuges... oha, ich ahne schlimmes. Aber es war zum Glück kein Rost am Blech wie das untere Bild zeigt.
Mal schauen wie es mit dem Wetter steht, dann gehts nämlich weiter auf der Suche nach Wasser im Innenraum oder defekten stellen. Es kommt auch wieder Bastel-feeling auf und es macht spaß Blankes Blech zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen