Donnerstag, 28. Oktober 2010

Radio und noch nen kleines Projekt

Da Quält man sich morgends aus dem Bett, latscht nachher zum Parkplatz, steigt ein und erhofft sich die Klänge von schönem Hard Rock. Aber nach 8 Sek. war der Spaß vorbei und es ging aus. Nachdem keine Reaktion mehr kam, Ignorierte ich den Sch***. Der Berliner Stadtverkehr is eh ne Nummer für sich und brachte Ablenkung. Mitten im Stau warf es mir ohne Bedienteil erstmal die CD raus, das spiel ging ein paar mal hin und her, selbst das Bedienteil an sich machte was es will. Aber die nächste Bodenwelle brachte Abhilfe, und da lief das Teil wieder perfekt... Werd da nochmal schauen woran es lag.

Dann kam noch ein kleiner Auftrag von meinem Bruder. Diesmal keinen Amiga 500 sondern eine Abdeckplatte für was auch immer ( noch Geheim ) + einem Edelstahlgitter. Platte an sich musste erstmal komplett geschliffen werden, da der zuvor Aufgetragende Lack in Kombination mit div. Einschlüssen von Dreck und Spänen die Oberfläche einer Mondlandschaft aufwies. Anschließend nochmal Gefüllert, nochmal Schleifen und dann gehts ans Lackieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen